Aktuelles: Edingen Neckarhausen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Fotoalbum
Webcam der Gemeinde Edingen-Neckarhausen
Bitte drücken Sie NICHT den Reload Button Ihres Browsers - die Seite wird automatisch geladen !
Aktuelles

Hauptbereich

GRUND ZUM FEIERN

Autor: Klaus Kapp
Artikel vom 13.09.2018

...feierten jetzt drei Gemeindemitarbeiter

Am 11.09.2018 konnte Bürgermeister Simon Michler im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Kreise der Kolleginnen und Kollegen gleich drei Gemeindebedienstete für ihre langjährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst bzw. im Dienste der Gemeinde ehren.

Auf 25 Jahre im öffentlichen Dienst kann Frau Freia Fischer zurückblicken. Nach ihrer Ausbildung zur Bürogehilfin bei der Stadt Heidelberg und verschiedenen Beschäftigungen im Verwaltungsbereich des öffentlichen Dienstes trat Frau Fischer am 01.07.2000 den Dienst bei der Gemeinde an und ist seitdem für die Gemeinde Edingen-Neckarhausen im Bereich Bürgerservice tätig.

Auf 40 Jahre, nicht nur im öffentlichen Dienst, sondern ausschließlich bei der Gemeinde, kann Frau Birgit Kilian zurückschauen. Frau Kilian absolvierte in der Zeit vom 01.08.1978 bis 31.01.1981 erfolgreich ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten bei der Gemeinde Edingen-Neckarhausen. Im Anschluss wurde sie als Verwaltungsfachangestellte übernommen und war lange Jahre im Grundbuchamt der Gemeinde als stellvertretende Ratsschreiberin tätig. Seit der Übertragung des Grundbuchamtes an das Land Baden-Württemberg betreut Frau Kilian die neu eingerichtete Grundbucheinsichtsstelle im Schloss in Neckarhausen und unterstützt darüber hinaus das Team im Bürgerservice.

Auch Herr Manfred Kettner konnte im August sein 40-jähriges Dienstjubiläum begehen. Nach Abitur und einer Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann entdeckte er seine Vorliebe für „Verwaltung“ und trat am 01.08.1978 sein Studium zum Diplom-Verwaltungswirt an der Fachhochschule Kehl an. Nach erfolgreichem Abschluss wurde er in ein Beamtenverhältnis übernommen und aufgrund seines „Faibles“ für „Zahlen“ im Bereich der Finanzverwaltung eingesetzt. Seit 01.07.1998 bekleidet Herr Kettner das Amt des Kämmerers der Gemeindeverwaltung. Er ist gleichzeitig Fachbeamter für das Finanzwesen und Leiter der Finanzverwaltung.

Bürgermeister Michler beglückwünschte die Jubilare, dankte für die langjährige Treue zur Gemeinde sowie die stets engagierte und gute Arbeit und überreichte als Erinnerung an die Dienstjubiläen eine Dankurkunde und ein kleines Präsent.
Der Personalratsvorsitzende, Herr Claus Göhrig, schloss sich diesen Glückwünschen im Namen aller Mitarbeiter/Innen gerne an. Verbunden mit dem Dank für die langjährige, gute Zusammenarbeit überreichte auch er den Jubilaren ein Geschenk der Kolleginnen und Kollegen, bevor die kleine Feierstunde bei einem Glas Sekt und Plaudereien über „alte Zeiten“ ausklang.

Bildquelle:
BMA

Unser Bild zeigt (v.l.n.r.) Bürgermeister Simon Michler, Ordnungsamtsleiter Frank Kucas, die drei Jubilare Birgit Kilian, Manfred kettner und Freia Fischer sowie den Persoanlratsvorsitzenden Claus Göhrig