Stellenausschreibungen: Edingen Neckarhausen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Zum Bürgerinformationssystem
Termine vereinbaren
Fähre Neckarhausen
Webcam der Gemeinde Edingen-Neckarhausen
Bitte drücken Sie NICHT den Reload Button Ihres Browsers - die Seite wird automatisch geladen !
Fotoalbum
Stellenausschreibungen

Hauptbereich

Als attraktiver Arbeitgeber im Herzen der Metropolregion Rhein-Neckar bietet die Doppelgemeinde Arbeitsplätze und Karriereperspektiven in vielen verschiedenen Bereichen, gepaart mit arbeitnehmerfreundlichen Rahmenbedingungen.

Bei Interesse senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung online an

bewerbungen(@)edingen-neckarhausen.de.

Erzieher (m/w/d) für den Hort an der Graf-von-Oberndorff-Schule

Bei der Gemeinde Edingen-Neckarhausen ist zum Schuljahr 2023/24 an unserem Hort die Stelle

einer/s staatlich anerkannten Erziehers/in (m/w/d)  

in Teilzeit mit 27,5 Wochenstunden zu besetzen.

Der Einsatz erfolgt im Hort an der Graf-von-Oberndorff-Grundschule in Neckarhausen.

 

Das Aufgabengebiet umfasst die Planung, Gestaltung, Durchführung und Reflektion der pädagogischen Arbeit einer Hortgruppe auf der Grundlage unserer Konzeption für den Hort an der Schule in einem engagierten Mitarbeiterteam.

Ihr Profil

  • Abschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in
  • Kenntnisse und berufliche Erfahrungen im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit
  • Verantwortungsbewusstsein und ein gutes Maß an Selbstbewusstsein
  • Einfühlungsvermögen für die Bedürfnisse der Kinder
  • Flexibilität und Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen:

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis mit einem Beschäftigungsumfang von 27,5 Wochenstunden. Die Vergütung erfolgt nach TVöD in Entgeltgruppe S 8a TVöD SuE. Fortbildungsmöglichkeiten sind ebenso gegeben wie die üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes (u.a. Zusatzversorgung, Jahressonderzahlung, leistungs-orientierte Vergütung). Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zum Bezug eines Jobrads im Rahmen der Entgeltumwandlung, des kostenfreien Eintritts in das Freizeitbad Neckarhausen sowie einen Zuschuss zum Job-Ticket (Deutschland-Ticket).

Haben Sie Interesse, die Zukunft unserer Gemeinde mitzugestalten?

Dann richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 24.09.2023 an das

Bürgermeisteramt Edingen-Neckarhausen

Personalamt

Hauptstr. 60

68535 Edingen-Neckarhausen.

oder online an:

bewerbungen(@)edingen-neckarhausen.de

Telefonische Auskünfte erteilen Ihnen Frau Koch (Telefon: 06203/808-220) oder Frau Weinzierl vom Personalamt (Telefon: 06203/808-227).

Auszubildende/n für den Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte/r, Fachrichtung Kommunal- und Landesverwaltung

Die Gemeinde Edingen-Neckarhausen stellt zum 1. September 2024
eine/n Auszubildende/n für den Ausbildungsberuf Verwaltungsfachangestellte/r, Fachrichtung Kommunal- und Landesverwaltung
(m / w / d)  

ein.

Verwaltungsfachangestellte erledigen dienstleistungs­orientierte Verwaltungsaufgaben. Zu ihren Aufgaben gehört u.a. die Bearbeitung von Anträgen, die Beratung von Bürgern, die Kooperation mit internen und externen Stellen sowie die Anwendung und der Umgang mit Gesetzestexten.
Die Ausbildung dauert grundsätzlich 3 Jahre und besteht aus der praktischen Ausbildung beim Bürgermeisteramt und dem Besuch der Berufsschule (i.d.R. Blockunterricht) innerhalb der ersten beiden Ausbildungsjahre (duales Ausbildungssystem). Im letzten Ausbildungsjahr findet der rd. 5 Monate dauernde Vorbereitungslehrgang auf die Ausbildungsabschlussprüfung (Angestelltenprüfung I) an der Verwaltungsschule Rhein-Neckar in Mannheim statt.
Die Ausbildungsdauer kann unter bestimmten Voraussetzungen (z.B. Fachhochschul- oder Hochschulreife) verkürzt werden.

Anforderungsprofil:

  • Realschulabschluss bzw. überdurchschnittlich guter Hauptschulabschluss
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Sorgfalt, Verschwiegenheit und Lernbereitschaft

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung
  • Urlaub und Ausbildungsvergütung nach dem TVAöD sowie zusätzliche Freistellung zur Vorbereitung auf die Ausbildungsabschlussprüfung
  • Gute Chancen auf eine Übernahme
  • Zuschuss zum Ticket für den ÖPNV, kostenfreien Eintritt ins Freizeitbad Neckarhausen sowie kostenfreie Nutzung der Fähre Neckarhausen

Haben Sie Interesse, die Zukunft unserer Gemeinde mitzugestalten?
Dann richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 31.10.2023 an das
Bürgermeisteramt Edingen-Neckarhausen, Personalamt,
Hauptstraße 60, 68535 Edingen-Neckarhausen.

oder online an:
bewerbungen(@)edingen-neckarhausen.de

Unsere Mitarbeiterinnen im Personalamt erteilen Ihnen gerne telefonische Auskünfte:
Carola Koch, Telefon: 06203/808220
Manuelas Weinzierl, Telefon: 06203/808227, vom Personalamt.

Techniker/in - Fachrichtung Tiefbau/Kanal (m/w/d)

Die Gemeinde Edingen-Neckarhausen (rd. 14.000 Einwohner) stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n

Techniker/ in (m/w/d)

in der Fachrichtung Tiefbau/ Kanalbau

ein. Die Anstellung erfolgt in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis. Hierbei handelt es sich grundsätzlich um eine Vollzeitbeschäftigung mit einer Wochenarbeitszeit von 39 Stunden. Die Stelle kann auch mit zwei Teilzeitkräften besetzt werden. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst.

Aufgabenschwerpunkte

  • Mitarbeit bei Überwachung und Unterhaltung des Kanalnetzes
  • Instandhaltungs-, Reinigungs- und Wartungsarbeiten am gemeindlichen Kanalnetz und deren Sonderbauwerken
  • Führen und Fortschreiben der Kanaldatenbank
  • Prüfung von Entwässerungsplänen von Bauvorhaben
  • Überwachung der Verlegung von privaten Kanalleitungen sowie Abnahme von Hausanschlüssen
  • Technische Beratung bei der Planung und Verlegung von Abwassereinrichtungen von Bauherren und Architekten
  • Beratung und Koordination von Dichtheits- bzw. Funktionsprüfung der privaten Hausanschlussleitungen
  • Betreuung der Anlagen des Wasserbaus

Anforderungsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung bzw. Studium im technischen Bereich oder eine erfolgreich abgeschlossene Qualifizierung zur/ zum Techniker/ in der Fachrichtung Tiefbau, Kanalbau
  • Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung und im Bereich der kommunalen Abwasserbeseitigung wäre vorteilhaft, Kenntnisse Kommunalverfassungsrecht, Kommunalabgabenrecht, Kommunalhausverordnung wären wünschenswert
  • gute PC-Kenntnisse, sicherer und eigenständiger Umgang mit branchenüblicher und PC-Standardsoftware, Erfahrungen mit GIS Informations- und Anwendungssystemen
  • Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, ein hohes Maß an Eigeninitiative sowie selbstständiges Arbeiten, ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zum Einsatz auch außerhalb der regulären Arbeitszeit
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten

  • Vielseitige und interessante Beschäftigung in einem motivierten Team
  • Attraktive, leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst inkl. vermögenswirksame Leistungen, bei Vorliegen der Voraussetzungen bis Entgeltgruppe E 11 TVöD
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis mit gleitender Arbeitszeit in Vollzeit
  • Qualifizierte Einarbeitung durch den aktuellen Stelleninhaber
  • Fortbildungsmöglichkeiten sowie die üblichen Leistungen des öffentlichen Dienstes (u.a. Zusatzversorgung, Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Vergütung)
  • die Möglichkeit zum Bezug eines Jobrads, Jobticket mit 50% Bezuschussung durch den Arbeitgeber, kostenfreien Eintritt in das Freizeitbad Neckarhausen, sowie kostenfreie Nutzung der Fähre Neckarhausen

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an das Bürgermeisteramt Edingen-Neckarhausen, Personalamt, Hauptstr. 60-62 in 68535 Edingen-Neckarhausen oder online an bewerbungen(@)edingen-neckarhausen.de.
Telefonische Auskünfte erteilen Ihnen Frau Koch/Personalamt oder Herr Eberle/Bau-u. Umweltamt, unter den Telefon-Nummern: 06203/808-220 oder 06203/808-136.

  

Reinigungskraft gesucht!

Die Gemeinde Edingen-Neckarhausen stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Reinigungskraft (m/w/d) für die Reinigung öffentlicher Gebäude ein.
Die regelmäßige, durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 20 Stunden.

Die Einstellung erfolgt zunächst in einem befristeten versicherungspflichtigen Teilzeitarbeitsverhältnis für die Dauer eines Jahres; bei Bewährung ist die Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis vorgesehen.
Die Entlohnung erfolgt nach TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst).    

Interessiert?
Dann richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte an das Bürgermeisteramt Edingen-Neckarhausen, Personalamt, Hauptstraße 60 in 68535 Edingen-Neckarhausen oder per E-Mail an bewerbungen(@)edingen-neckarhausen.de.

Telefonische Auskünfte erteilt Ihnen unser Personalamt: 
Carola Koch, Telefon: 06203 808220
Manuela Weinzierl, Telefon: 06203 808227 

   

Stellenausschreibungen der Kinderbetreuungseinrichtungen aus Edingen-Neckarhausen

ev. Kindertagesstätte "Die Wawuschels" in Neckarhausen

Erzieher/ päd. Fachkraft (m/w/d)

Kindertagesstätte "Die Neckar-Krotten"

Erzieher/ päd. Fachkraft (m/w/d)

Kindertagesstätte "Katharina-von-Bora"

Erzieher/ päd. Fachkraft (m/w/d) 

Kindertagesstätte Martin-Luther

Erzieher/ päd. Fachkraft (m/w/d) 

Kindertagesstätte Melanchthon 

Erzieher/ päd. Fachkraft (m/w/d)