Stellenausschreibungen: Edingen Neckarhausen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Zählerstandserfassung
Zum Bürgerinformationssystem
Termine vereinbaren
Fähre Neckarhausen
Webcam der Gemeinde Edingen-Neckarhausen
Bitte drücken Sie NICHT den Reload Button Ihres Browsers - die Seite wird automatisch geladen !
Fotoalbum
Stellenausschreibungen

Hauptbereich

Als attraktiver Arbeitgeber bietet die Doppelgemeinde Arbeitsplätze und Karriereperspektiven in vielen verschiedenen Bereichen, gepaart mit arbeitnehmerfreundlichen Rahmenbedingungen. Zur Verstärkung sind aktuell folgende Stellen zu besetzen:

Energiemanager/in (m/w/d)

Bei der Gemeinde Edingen-Neckarhausen (rd. 14.000 Einwohner) ist im Bau- und Umweltamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Energiemanager/in (m/w/d)

in Vollzeit zu besetzen.

Die Vollzeitstelle ist zunächst auf drei Jahre befristet, eine Beschäftigung darüber hinaus wird angestrebt.

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Etablierung organisatorischer Strukturen des Energiemanagements (Ziele, Regeln)
  • Energiemanagement aller kommunalen Liegenschaften
  • Erstellung von Energieberichten mit Handlungsempfehlungen
  • Mitwirkung bei Sanierungsmaßnahmen und Neubauten im Hoch- und Tiefbau
  • Umsetzung des European Energy Awards
  • Umsetzung des Klimaschutzkonzeptes der Gemeinde Edingen-Neckarhausen
  • Mitarbeit in gemeindlichen Gremien/Ausschüssen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Klima, Energie, Hoch- oder Tiefbau (Berufserfahrung wünschenswert) oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Technische Affinität und Kenntnisse auf den Gebieten Klimaschutz, Erneuerbare Energien und Energieeffizienz
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Belastbarkeit und Fähigkeit zum selbständigen Handeln
  • Bereitschaft und Eigeninitiative zur beruflichen Weiterbildung
  • Teamfähigkeit, Organisationsfähigkeit
  • Gute Kommunikationsfähigkeit  
  • Hohes Interesse an Klimaschutz, Energie und Umwelt

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit
  • ein Beschäftigungsverhältnis mit flexiblen Arbeitszeiten (Gleitzeitmodell)
  • Bezahlung in Entgeltgruppe 10 TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst)
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen (jährliche Sonderzahlung, Leistungsentgelt, vermögenswirksame Leistungen)
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • die Möglichkeit zum Bikeleasing (Dienstradleasing)

Haben Sie Interesse, die Zukunft unserer Gemeinde mitzugestalten?

Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 15.12.2022 online an bewerbungen(@)edingen-neckarhausen.deoder auf dem Postweg an das Bürgermeisteramt Edingen-Neckarhausen, Personalamt, Hauptstraße 60 in 68535 Edingen-Neckarhausen.

Telefonische Auskünfte erteilen Ihnen Frau Koch, Personalamt (06203/808-220) sowie der Leiter des Bau- und Umweltamtes, Herr Eberle (06203/808-136)

Weitere Informationen über die Gemeinde finden Sie unter: www.edingen-neckarhausen.de

Techniker/ in (m/w/d)

Die Gemeinde Edingen-Neckarhausen (rd. 14.000 Einwohner) stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n engagierte/n

Techniker/ in (m/w/d)

in der Fachrichtung Tiefbau/ Kanalbau

ein. Die Anstellung erfolgt in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis. Hierbei handelt es sich grundsätzlich um eine Vollzeitbeschäftigung mit einer Wochenarbeitszeit von 39 Stunden. Die Stelle kann auch mit zwei Teilzeitkräften besetzt werden. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst. Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation bis zur Entgeltgruppe 10 TVöD.

Aufgabenschwerpunkte

  • Mitarbeit bei Überwachung und Unterhaltung des Kanalnetzes
  • Instandhaltungs-, Reinigungs- und Wartungsarbeiten am gemeindlichen Kanalnetz und deren Sonderbauwerken
  • Führen und Fortschreiben der Kanaldatenbank
  • Prüfung von Entwässerungsplänen von Bauvorhaben
  • Überwachung der Verlegung von privaten Kanalleitungen sowie Abnahme von Hausanschlüssen
  • Technische Beratung bei der Planung und Verlegung von Abwassereinrichtungen von Bauherren und Architekten
  • Beratung und Koordination von Dichtheits- bzw. Funktionsprüfung der privaten Hausanschlussleitungen
  • Betreuung der Anlagen des Wasserbaus

Anforderungsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung bzw. Studium im technischen Bereich oder eine erfolgreich abgeschlossene Qualifizierung zur/ zum Techniker/ in der Fachrichtung Tiefbau, Kanalbau
  • Berufserfahrung in der öffentlichen Verwaltung und im Bereich der kommunalen Abwasserbeseitigung wäre vorteilhaft, Kenntnisse Kommunalverfassungsrecht, Kommunalabgabenrecht, Kommunalhausverordnung wären wünschenswert
  • gute PC-Kenntnisse, sicherer und eigenständiger Umgang mit branchenüblicher und PC-Standardsoftware, Erfahrungen mit GIS Informations- und Anwendungssystemen
  • Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, ein hohes Maß an Eigeninitiative sowie selbstständiges Arbeiten, ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit, gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zum Einsatz auch außerhalb der regulären Arbeitszeit
  • Führerschein Klasse B
  • Bereitschaft zum Einsatz des Privat-PKWs für Dienstfahrten

Wir bieten

  • Attraktive Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst inkl. vermögenswirksame Leistungen
  • Unbefristete Einstellung
  • Arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge und Angebote zur Entgeltumwandlung
  • Flexible Arbeitszeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis spätestens 09. Dezember 2022 an das Bürgermeisteramt Edingen-Neckarhausen, Personalamt, Hauptstr. 60-62 in 68535 Edingen-Neckarhausen oder online an bewerbungen(@)edingen-neckarhausen.de. Telefonische Auskünfte erteilen Ihnen Frau Koch/Personalamt oder Herr Eberle/Bau-u. Umweltamt, unter den Telefon-Nummern: 06203/808-220 oder 06203/808-136.

Bauhofmitarbeiter/in (m/w/d)

Bei der Gemeinde Edingen-Neckarhausen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt

die Stelle

einer/eines Bauhofmitarbeiters/in (m/w/d)

(Vollzeitbeschäftigung)

zu besetzen.

Zur Verstärkung unseres Bauhofteams suchen wir eine einsatzfreudige Persönlichkeit mit abgeschlossener handwerklicher Berufsausbildung.

Zum vielseitigen Aufgabengebiet gehören die Pflege von Kunstrasen-, Rasen- und Gehölzflächen, Straßengrün und Wechselbepflanzungsflächen, Maurerarbeiten, Pflasterarbeiten, der manuelle und maschinelle Winterdienst, Transportarbeiten aller Art sowie andere Arbeiten entsprechend dem Produktprofil des Gemeindebauhofs. 

Aufgrund des Einsatzes von Räum- und Streufahrzeugen, Geräteträgern zur Landschaftspflege und anderer Baumaschinen ist der Besitz des Führerscheins Klasse 3 bzw. B erforderlich.

Die Anstellung und Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) in Abhängigkeit von der fachlichen Qualifikation und Berufserfahrung; die Stelle ist zunächst befristet für die Dauer von 18 Monaten, die spätere Übernahme ist vorgesehen.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 09. Dezember 2022 an das Bürgermeisteramt Edingen-Neckarhausen, Personalamt, Hauptstr. 60-62 in 68535 Edingen-Neckarhausen oder online an bewerbungen(@)edingen-neckarhausen.de Telefonische Auskünfte erteilt Ihnen unser Personalamt (Frau Koch/Frau Weinzierl, Tel. 06203/808-220 oder 06203/808-227).  

Auszubildende/r

Die Gemeinde Edingen-Neckarhausen stellt zum 1. September 2023

eine/n Auszubildende/n (m/w/d)

für den Ausbildungsberuf

Verwaltungsfachangestellte/r,

Fachrichtung Kommunal- und Landesverwaltung

ein.

Hierbei handelt es sich um einen anerkannten Ausbildungsberuf im Öffentlichen Dienst.

Die Ausbildung dauert grundsätzlich 3 Jahre und besteht aus der praktischen Ausbildung beim Bürgermeisteramt und dem Besuch der Berufsschule (i.d.R. Blockunterricht) innerhalb der ersten beiden Ausbildungsjahre (duales Ausbildungssystem).

Im letzten Ausbildungsjahr findet der rd. 5 Monate dauernde Vorbereitungslehrgang auf die Ausbildungsabschlussprüfung (Angestelltenprüfung I) an der Verwaltungsschule    Rhein-Neckar in Mannheim statt.

Die Ausbildungsdauer kann unter bestimmten Voraussetzungen (z.B. Fachhochschul- oder Hochschulreife) gekürzt werden.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 04.12.2022 an das Bürgermeisteramt Edingen-Neckarhausen, Personalamt, Hauptstr. 60-62 in 68535 Edingen-Neckarhausen oder online an bewerbungen(@)edingen-neckarhausen.de. Telefonische Auskünfte erteilen Ihnen Frau Koch/Frau Weinzierl, Hauptamt/Personalamt (Telefon: 06203/808-220 oder 808-227).

 

Objektbetreuer/in

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Betreuung sowie für Aufsichts- und Schließdienste im Sport- und Freizeitzentrum Edingen-Neckarhausen einen

Objektbetreuer
(m/w/d)

Als Gemeindemitarbeiter betreuen Sie das Objekt mit allen seinen Sportanlagen und vielseitigen Freizeiteinrichtungen. Insbesondere der Schließdienst zu Beginn und zum Ende der Öffnungszeiten – Werktage von 7.00 bis 22.00 Uhr | Sonn- und Feiertage von 8.00 bis 21.00 Uhr – zählt zu Ihren wichtigen Tätigkeiten. Über ein freundliches und bestimmtes Auftreten sowie Durchsetzungsvermögen im Umgang mit den Sportlerinnen und Sportlern sowie unseren Besuchern sollte Sie verfügen.
Die Anstellung erfolgt zunächst im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung auf Minijob-Basis. Die Beschäftigung ist deshalb evtl. auch für Rentner*innen interessant.


Haben Sie Interesse in unserem Team mitzuarbeiten?


Dann richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte bis spätestens 30. November 2022 an das
Bürgermeisteramt Edingen-Neckarhausen, Personalamt, Hauptstraße 60, 68535 Edingen-Neckarhausen

oder online an:
bewerbungen(@)edingen-neckarhausen.de

Telefonische Auskünfte erteilen Ihnen unser Personalamt, Manuela Weinzierl, Telefon: 06203/808227 oder das Hauptamt, Daniela Weißenberger, Telefon: 06203/808203.

Jugendreferent/in

Edingen-Neckarhausen mit rund 14.000 Einwohnern liegt im Herzen des Rhein-Neckar-Dreiecks, verkehrsgünstig zwischen den beiden Universitätsstädten Mannheim und Heidelberg. Die kommunale Kinder- und Jugendarbeit in Edingen-Neckarhausen ist uns ein wichtiges Anliegen und soll künftig neu und bedarfsgerecht gestaltet und professionell betreut werden.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die kommunale Kinder- und Jugendarbeit eine

 

Sozialpädagogische Fachkraft (m/w/d)

für die Tätigkeit als Jugendreferent*in

 

In dieser Funktion tragen Sie die Gesamtverantwortung zu allen außerschulischen Fragestellungen von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen sowie entsprechender Angebote in der Gemeinde  

Ihre wesentlichen Aufgaben sind:

 
  • Die Federführung für die Erarbeitung eines für die Gemeinde passenden Konzepts der künftigen kommunalen Kinder- und Jugendarbeit mit Planung von Maßnahmen und Angeboten
  • Gesamtkoordination der kommunalen Jugendarbeit und Leitung des kommunalen Jugendreferates mit Schulsozialarbeit und Jugendhaus
  • Beratung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen beider Ortsteile in deren lebensweltbezogenen Fragestellungen 
  • Interessenvertretung junger Menschen und Sprachrohr in die Verwaltung und den Gemeinderat
  • Mitarbeit bei Jugendhilfeplanungsprozessen
  • Vernetzungsarbeit, Aufbau und Pflege von Kooperationen mit anderen Trägern, den Schulen und der örtlichen Vereinsjugendarbeit
  • Organisation, Koordination und Durchführung des jährlichen Ferienprogramms in Kooperation mit den örtlichen Vereinen
  • Aufbau, Förderung und Begleitung von Jugendbeteiligungsprozessen und Veranstaltungen
  • Mitarbeit in Facharbeitskreisen, Treffen der kommunalen Jugendreferate auf Kreisebene etc.
  • Begleitung und Betreuung von Ehrenamt in der Jugendarbeit
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Jugendräume
 

Daneben ist zunächst in der Anfangszeit mit einem Stellenanteil von rd. 25 % der Einsatz im offenen Bereich und die Durchführung und Begleitung von offenen Angeboten der Kinder- und Jugendarbeit (z.B. im Jugendzentrum) vorgesehen.

 

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Sozialpädagogik Studium bzw. Studium der Sozialen Arbeit mit staatlicher Anerkennung bzw. eine vergleichbare Qualifikation  
  • einen Sensor für die Belange der Jugendlichen und idealerweise bereits Erfahrung in der praktischen Jugendarbeit
  • Fach- und Methodenkenntnisse (Jugendbeteiligung, Projektarbeit, Mobile Jugendarbeit, Offene Jugendarbeit, Kommunale Jugendarbeit, Gemeinwesenarbeit, außerschulische Jugendbildung, Kinderschutz)
  • Die Fähigkeit eigenständig, lösungsorientiert und gut vernetzt zu arbeiten
  • Konzeptionelles Denken und Arbeiten
  • Affinität im Umgang mit modernen Kommunikationsmedien
  • Selbständigkeit, Belastbarkeit, Durchsetzungsfähigkeit, Organisationsgeschick und eine ausgeprägte Kommunikations-, Reflexions-, Konflikt- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Entwicklung und Umsetzung neuer Konzepte und Angebote
  • Strukturiertes und flexibles Zeitmanagement und die Bereitschaft zu Arbeitszeiten auch in den Nachmittags- und Abendstunden, gelegentlich auch an Wochenenden
  • die Fähigkeit, Jugendliche zu begeistern und motivieren.
 

Wir bieten Ihnen:

  • eine unbefristete Arbeitsstelle im öffentlichen Dienst
  • eine interessante, vielseitige und abwechslungsreiche Arbeitsstelle (optional Teilzeit mit 50-75%) mit vielen inhaltlichen Neugestaltungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • Enge Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung und der Fachstelle Jugendarbeit des Jugendamtes RNK 
  • Fachliche Beratung durch die Fachstelle Jugendarbeit, regelmäßiger kollegialer Austausch und themenorientierte Zusammenarbeit
  • Möglichkeit zur Supervision
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine Vergütung nach derzeit Entgeltgruppe S 12 TVöD, eine sichere Altersvorsorge, Leistungsentgelt nach § 18 TVöD und Jahressonderzahlung

        Die Stelle wird neu geschaffen und ist daher noch zu bewerten.

  • Dienstradleasing
 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann sind wir gespannt auf Ihre schriftliche Bewerbung, die Sie mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen bitte bis spätestens 09.01.2023 an das Bürgermeisteramt Edingen-Neckarhausen, Personalamt, Hauptstr. 60-62 in 68535 Edingen-Neckarhausen oder online an bewerbungen(@)edingen-neckarhausen.de richten.

Telefonische Auskünfte erteilt Ihnen Frau Koch und Frau Weinzierl unter der Telefon-Nummer: 06203/808-220 und 06203/808-227.