Rat aktuell: Edingen Neckarhausen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Zum Bürgerinformationssystem
Termine vereinbaren
Fähre Neckarhausen
Webcam der Gemeinde Edingen-Neckarhausen
Bitte drücken Sie NICHT den Reload Button Ihres Browsers - die Seite wird automatisch geladen !
Fotoalbum
Rat aktuell

Hauptbereich

Bürgerinformationssystem

Der Gemeinderat hat am 18.10.2017 die Einführung der elektronischen Gremienarbeit beschlossen und ein Ratsinformationssystem eingeführt.
Seit Mitte 2018 erhalten die Gemeinderätinnen und Gemeinderäte die Sitzungsunterlagen nun nicht mehr in Papierform, sondern digital auf Tablets (Gremieninformationssystem).
 
Im Bürgerinformationssystem finden Sie Informationen zu den Sitzungsterminen und zu den einzelnen Gremien (Gemeinderat und Ausschüsse).
Etwa eine Woche vor den Sitzungen werden die Tagesordnung und Sitzungsunterlagen der öffentlichen Sitzungen zum Abruf bereitgestellt.
Außerdem können Sie in den eingestellten Vorlagen und Dokumenten recherchieren.


Hier geht es zum Bürgerinformationssystem der Gemeinde Edingen-Neckarhausen.
(Datenbestand im Bürgerinformationssystem: Ab Januar 2019)

 

Erklärungen zum Bürgerinformationssystem der Gemeinde Edingen-Neckarhausen 



                                           -----------------------------------------------------------------



Der Pflegestützpunkt Rhein-Neckar-Kreis

Autor: Nora Tömmers
Artikel vom 03.11.2021

Coronabedingt bietet der Pflegestützpunkt des Rhein-Neckar-Kreises Sprechstunden in Edingen und Neckarhausen nur nach vorheriger Terminvereinbarung an

 

Für Edingen-Neckarhausen ist die Pflegestützpunkt-Beratungsstelle in Weinheim zuständig. Auch außerhalb der Sprechzeiten in Edingen und Neckarhausen ist der Pflegestützpunkt in Weinheim montags bis donnerstags für die Bürgerinnen und Bürger erreichbar.

 

Kontakt:

Pflegestützpunkt Rhein-Neckar-Kreis

Beratungsstelle Weinheim, Dürrestr. 2, 69469 Weinheim

Frau Birgit Haltrich

Tel.: 06221/ 522 2699

E-Mail: b.haltrich@rhein-neckar-kreis.de

 

Die Beratung kann telefonisch und persönlich erfolgen. Für persönliche Termine ist eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich.

 

Sprechstunden in Edingen und Neckarhausen

 
  • In der Alten Schule in Edingen, Rathausstraße 12, EG, Raum 4
  • Mittwochs, 9 – 11.30 Uhr
  • Im Schloss Neckarhausen, 1. OG, Zimmer 1.12
  • Mittwochs, 13.30 – 15.30 Uhr
 

Es kann schneller kommen, als man denkt. Schlaganfall, Unfall, schwere Erkrankung, fortschreitender Unterstützungsbedarf und vieles mehr können den Lebensalltag – unabhängig vom Lebensalter – erheblich verändern.

Als zentrale Anlaufstelle für alle Fragen rund um das Thema Pflege hat der Rhein-Neckar-Kreis einen Pflegestützpunkt eingerichtet, der die gesetzliche Aufgabe der Pflegeberatung wahrnimmt. Fachkundige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten unter Wahrung des Datenschutzes unabhängig, kostenfrei und umfassend.

Bei Bedarf werden die notwendigen Hilfen organisiert und umfangreiche Hilfenetzwerke koordiniert.

Eine Beratung kann auch bereits vor einem Pflege- oder Betreuungsbedarf, z.B. bei beginnender Demenz, oder bei Fragen zu hauswirtschaftlicher Versorgung und anderen Hilfen in Anspruch genommen werden.

 

Träger des Pflegestützpunktes sind der Landkreis und die gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen. Für privat Versicherte ist der Pflegestützpunkt nicht zuständig.