Seite drucken
Edingen Neckarhausen (Druckversion)

Gleiserneuerung OEG

Autor: Carina Lindenblatt
Artikel vom 22.07.2021

Informationen zu Sperrung und Schienenersatzverkehr

Ab Donnerstag, den 29. Juli bis voraussichtlich 12. September 2021 finden in dem OEG-Streckenabschnitt zwischen Seckenheim und Edingen Gleiserneuerungsarbeiten statt.

Da dieser Abschnitt gesperrt wird, setzt die rnv für die Zeit der Baumaßnahme einen Schienenersatzverkehr durch die Buslinie 5 ein.

Für die Haltestelle „Neu-Edingen Gewerbegebiet“ wird ein Kleinbus eingesetzt. Dieser verkehrt zwischen Edingen-Bahnhof und Seckenheim OEG-Bahnhof alle 60 Minuten. Um diese Haltestelle erreichen zu können, verläuft der Fahrweg dieser Busse, die als Linie 5E unterwegs sind, über Neckarhausen. An der Haltestelle Neu-Edingen Gewerbegebiet ist die Linie 5E mit der Linie 46 vertaktet, sodass an der Haltestelle Neu-Edingen Gewerbegebiet alle 30 Minuten eine Fahrtmöglichkeit besteht. An der Haltestelle Neui-Edingen Gewerbegebiet besteht Anschluss zur Linie 46, sodass eine gute Verbindung Edingen-Neu-Edingen angeboten werden kann. In den Nachtstunden sowie an Sonntagen verkehrt die kombinierte Linie 43/46 alle 30 Minuten, zu diesen Zeiten verkehrt die Linie 5E nicht.

An den Bahnhöfen in Edingen und Seckenheim wird von der rnv Infopersonal eingesetzt.

http://www.edingen-neckarhausen.de//rathaus/aktuelles