Aktuelles: Edingen Neckarhausen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Zum Bürgerinformationssystem
Termine vereinbaren
Fähre Neckarhausen
Webcam der Gemeinde Edingen-Neckarhausen
Bitte drücken Sie NICHT den Reload Button Ihres Browsers - die Seite wird automatisch geladen !
Fotoalbum
Aktuelles

Hauptbereich

Kursreihe für Angehörige

Autor: Carina Lindenblatt
Artikel vom 11.05.2022

Hilfe beim Helfen   

Kursreihe für Angehörige von Menschen mit Demenz

Pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz sind häufig psychisch und physisch sehr belastet. Daher hat die Alzheimer Gesellschaft das Seminarprogramm "Hilfe beim Helfen" entwickelt, das in Kooperation mit der BARMER und der Gemeinde Edingen-Neckarhausen in 8 Terminen angeboten wird.

Programm

Mittwochs, 16:00-18:00

25. Mai 2022:    Wissenswertes über Demenz

01. Juni 2022:   Demenz verstehen

08. Juni 2022:   Rechtliche Grundlagen

22. Juni 2022:   Den Alltag leben

29. Juni 2022:   Pflegeversicherung

06. Juli 2022:    Herausfordernde Situationen/Menschen mit Demenz im Krankenhaus

13. Juli 2022:    Selbstfürsorge und Entlastungfür Angehörige

27. Juli 2022:    Alternative Wohnformen

Referierende

• Simone Schmidt, Krankenschwester und Qualitätsmanagerin

• Tanja Gebler, unabhängige Sachverständige im Pflege- und Gesundheitswesen

Ort

Schloss Neckarhausen, Raum: großer Sitzungssaal im 1.OG

Hauptstr. 389, 68535 Edingen-Neckarhausen

Information und Anmeldung

Gemeindesozialdienst Edingen-Neckarhausen, Marita Kuxmann, Telefon: 06203 808 235

E-Mail: marita.kuxmann(@)edingen-neckarhausen.de

Die Teilnahme ist für Versicherte aller Kassen kostenfrei. Diese Seminarreihe ist ausschließlich für Angehörige und Bekannte von Menschen mit Demenz.

  

Bildquelle: BMA

Bild: v.l.n.r.: Simone Schmidt, Marita Kuxmann, Tanja Gebler