Archiv: Edingen Neckarhausen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Zum Bürgerinformationssystem
Webcam der Gemeinde Edingen-Neckarhausen
Bitte drücken Sie NICHT den Reload Button Ihres Browsers - die Seite wird automatisch geladen !
Fotoalbum
Archiv

Hauptbereich

EINFACH MAL REINKLICKEN

Autor: Klaus Kapp
Artikel vom 30.09.2019

Neue Homepage fürs Freizeitbad

Bildquelle: Knobloch Technik+Design GmbH

Bislang hatte das Freizeitbad Edingen-Neckarhausen noch keinen eigenen Internetauftritt.
Informationen „rund ums Freizeitbad“ waren bisher nur auf der Webseite der Gemeinde zu finden.

Nachdem man mit Hilfe von Web-Analysetools festgestellt hat, dass das Freizeitbad zu den am häufigsten gesuchten und besuchten Bereichen auf der Homepage gehört, hat die Gemeinde nun eine eigenständige Internetpräsenz für das beliebte Freizeitbad in Auftrag gegeben.

Die Aufgabenstellung lautete:
Gestaltung und Programmierung einer Homepage, auf der die Besucher, ohne umständliche Klicks, alle wesentlichen Informationen schnell finden.
Die Seite soll „responsive“ sein, d.h. sie muss sich automatisch an mobile Endgeräte wie Smartphones und Tablets anpassen.
Sie soll keine überfrachteten Unterseiten mit viel Text haben.
Sie sollte intuitiv bedienbar sein und mit einem modernen Look und schönen Bildern auch neues Publikum dazu motivieren, das Freizeitbad zu besuchen.

Die Webseite stammt von der ortsansässigen Agentur „Knobloch Technik+Design GmbH“ mit Sitz in der Hauptstraße 106 in Edingen-Neckarhausen.
Das Team von Jörg Knobloch und Oliver Lanz, das bereits mit der Realisierung verschiedener Internetauftritte örtlicher Betrieb (u.a „HelDenHof“ Koch, Bäckerei Kapp, KöniglichfairReisen, La Piscina u.v.m.) durch Kreativität und Professionalität überzeugen konnte, war sofort begeistert von dem Projekt.
Gemeinsam mit der Gemeindeverwaltung versuchte man eine erfrischend einfache und benutzerfreundliche Gestaltung umzusetzen.
Dabei wurden die wichtigsten Info-Punkte in den Mittelpunkt gerückt:
Was möchten die Besucher eines Schwimmbades in erster Linie erfahren, wenn sie danach im Internet suchen?
1. Ist das Bad heute geöffnet?
2. Wie sind die Öffnungszeiten?
3. Was kostet der Eintritt?
4. Wann finden spezielle Kurse wie Wassergymnastik oder Aquajogging statt?
5. Welche Neuigkeiten gibt es zum Bad
6. Welche Bereiche wie Sauna oder Bistro gibt es im Bad?
7. Wo genau befindet sich das Bad und wo kann man parken?


Anhand dieser Fragen wurde die Homepage aufgebaut und ging am 01.10.2019 online.
Wir laden alle Bürger und Bürgerinnen dazu ein die neue Homepage zu besuchen und wünschen viel Freude beim Stöbern: www.freizeitbad-edingen-neckarhausen.de