Aktuelles: Edingen Neckarhausen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Zum Bürgerinformationssystem
Webcam der Gemeinde Edingen-Neckarhausen
Bitte drücken Sie NICHT den Reload Button Ihres Browsers - die Seite wird automatisch geladen !
Fotoalbum
Aktuelles

Hauptbereich

PFLEGEMASSNAHMEN

Autor: Klaus Kapp
Artikel vom 13.02.2020

Sturm "Sabine" hinterlies Schäden in der Natur!

Nach dem Rückgang des Hochwassers der vergangenen Woche und dem Sturm "Sabine" in dieser Woche sind Schäden an Bäumen und Bepflanzungen aufgetreten.
Die Bruchkanten müssen in den kommenden Tagen durch fachgerechte Schnitte nachgearbeitet werden, um den Befall der Bäume mit Pilzen oder Parasiten zu verhindern.
Insbesondere entlang des Neckarvorlands müssen bei den Weiden einige Pflegearbeiten durchgeführt werden.
Bruchstellen und Totholz muss aus den Bäumen entfernt werden, um die Verkehrssicherheit im öffentlichen Bereich wiederherzustellen.
Zusätzlich wird bei einigen Weiden ein sogenannter Weidenkopfschnitt durchgeführt.
Weiden sind sehr schnittverträglich und treiben an fachgerechten Schnittkanten, wie beim Kopfschnitt, neue Weidentriebe aus.
Kopfweiden sind geschichtlich mit dem Neckar eng verbunden und haben die Landschaft in der Vergangenheit geprägt.
Durch den Erhalt der Kopfweide konnten diese wirtschaftlich genutzt werden.
Im Kopfbereich der Bäume wachsen so stetig neue Weidenruten nach.
Diese Ruten wurden dann von Korbmachern geerntet und zum Flechten von Körben verwendet.

Kontakt:
Bau- und Umweltamt, Vivien Müller (Umweltbeauftragte),
Telefon: 06203/808137,
E-Mail: vivien.mueller(@)edingen-neckarhausen.de