Aktuelles: Edingen Neckarhausen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Zum Bürgerinformationssystem
Webcam der Gemeinde Edingen-Neckarhausen
Bitte drücken Sie NICHT den Reload Button Ihres Browsers - die Seite wird automatisch geladen !
Fotoalbum
Aktuelles

Hauptbereich

WIR SAGEN DANKE

Autor: Klaus Kapp
Artikel vom 26.09.2019

Übergabe von Spendenleistungen

Bildquelle: BMA


Immer mehr Haushalte übermitteln ihren Zählerstand online - Netze BW bedankt sich mit Spende des eingesparten Portos
Etwas aus der Portokasse bezahlen – von dieser normalerweise eher negativ gemeinten Redewendung kann es durchaus auch eine positive Variante geben.
Wie im Falle der Netze BW-Aktion „Zählerstand online erfassen“, bei der in Edingen-Neckarhausen 1.300,95 Euro zusammenkamen.
Die Netze BW ruft seit dem vergangenen Jahr dazu auf, den Stand des Stromzählers nicht mehr per Post, sondern mittels elektronischer Medien mitzuteilen.
Als Anreiz versprach der Netzbetreiber, das dadurch eingesparte Porto einer gemeinnützigen Einrichtung vor Ort zu spenden.
Das Versprechen wurde am vergangenen Donnerstag eingelöst. Die beiden Fördervereine „Edinger Schlösschen“ und „Gemeindemuseum“ erhielten jeweils eine Spende.
Hans Stahl und Dietrich Herold von den Fördervereinen nahmen in Anwesenheit von Bürgermeister Simon Michler den Spendenscheck entgegen und freuten sich über die Unterstützung für Ihre Vereine.