Aktuelles: Edingen Neckarhausen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Fotoalbum
Webcam der Gemeinde Edingen-Neckarhausen
Bitte drücken Sie NICHT den Reload Button Ihres Browsers - die Seite wird automatisch geladen !
Aktuelles

Hauptbereich

JUGENDVERTRETUNG BESTÄTIGT

Autor: Klaus Kapp
Artikel vom 21.02.2019

Konstituierende Sitzung des Jugendgemeinderates

Bildqelle: Hannelore Schäfer (Mannheimer Morgen)

In der konstituierenden Sitzung des neugewählten Jugendgemeinderats wurden (im Bild v.l.n.r.) Phillip Schaefer, Timo Sanzol-Rieth, Emilia Jacobi und Talessa Hohl in den Vorstand gewählt.

Am 14.02.2019 fand die Konstituierende Sitzung des Jugendgemeinderates statt.
Gerhard Fischer eröffnete die Sitzung und begrüßte zunächst die anwesenden Jugendgemeinderäte sowie Gäste und die Presse.
Nachdem auch die Tagesordnung genehmigt wurde, konnte der Jugendgemeinderat mit den Wahlen des Vorstandes beginnen.
Zuerst wurde Marlon Alcaniz-Schnurr zum Wahlleiter ernannt. Dann standen die Wahlen des 1. Vorsitzenden an. Zur Wahl aufgestellt wurden: Finja Kettner, Timo Sanzol Rieth, Constantin Schwarz und Phillip Schaefer. Timo Sanzol Rieth wurde nach dem 2. Wahlgang mit 7 Stimmen zum 1. Vorsitzenden gewählt. Er wird vertreten durch Emilia Jakobi (1. stellv. Vorsitzende) und Talessa Hohl (2. stellv. Vorsitzende).
Das Protokoll wird wie die letzten drei Jahre von Phillip Schaefer geführt.
Nun stand noch die Bildung der Ausschüsse auf dem Plan. Der Finanzausschuss wird aus Dennis Frank und Paul Hanisch gebildet. Der Werbeausschuss wird aus Constantin Schwarz, Talessa Hohl, Emilia Jakobi und Annika Baumbusch gebildet.
Nachdem der Tagesordnungspunkt verschiedenes abgehandelt war, konnte die Sitzung beendet werden.
Der neue Jugendgemeinderat bedankt sich bei bei allen ausscheidenden Mitgliedern für die drei Amtsjahre im Jugendgemeinderat. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit in der neuen Jugendvertretung.

Verabschiedung und Neuverpflichtung der Jugendgemeinderäte

In der Gemeinderatssitzung am 20.02.2019 würdigte Bürgermeister simon Michler die Verdienste der alten Jugendgemeinderäte und verpflichtete die neue Jugendvertretung. Folgende Jugendgemeinderätinnen und Jugendgemeinderäte schieden am 16.02.2019 aus dem Jugendgemeinderat aus und wurden von Bürgermeister Michler mit einem Präsent verabschiedet: Katharina Grabinger, Wolf Indinemao, Leonie Kania, Pierre Künzel, Anna Thoma und Philipp Wurl. Die neugewählten und in der öffentlichen Gemeinderatssitzung zu verpflichtenden Jugendgemeinderäte von Edingen-Neckarhausen sind in alphabetischer Reihenfolge: Marlon Alcañiz Schnur, Annika Baumbusch, Dennis Frank, Aliya Görgülü, Paul Hanisch, Talessa Alina Hohl, Emilia Jakobi, Finja Kettner, Maria Ritter, Timo Sanzol Rieth, Phillip Schaefer und Constantin Schwarz. Bürgermeister Michler hat die Amtseinführung und Verpflichtung vorgenommen und wünschte den Jugendgemeinderäten viel Erfolg bei ihrer Arbeit.