Aktuelles: Edingen Neckarhausen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Fotoalbum
Webcam der Gemeinde Edingen-Neckarhausen
Bitte drücken Sie NICHT den Reload Button Ihres Browsers - die Seite wird automatisch geladen !
Aktuelles

Hauptbereich

VORSICHT!

Autor: Klaus Kapp
Artikel vom 04.10.2018

Warnung vor angeblicher Datenschutzauskunft-Zentrale!

Die Gemeinde Edingen-Neckarhausen möchte ihre Vereine und Unternehmen vor der „Datenschutzauskunft-Zentrale“ aus Oranienburg warnen. Diese verschickt seit Oktober gezielt Faxe und verweist auf die Erfassung von Gewerbebetrieben nach der EU-DSGVO.
Für alle, die das Fax unterschrieben zurückschicken, kann es teuer werden!
Das Fax erweckt den Anschein eines behördlichen Schreibens; im Kleingedruckten verbirgt sich jedoch ein Drei-Jahres-Abo.
Nach den bisher vorliegenden Infos werden diese Faxe bundesweit an Firmen und Vereine verschickt. Der angepriesene Basisdatenschutz ist keineswegs kostenfrei, wie es nach dem ersten Eindruck vielleicht erwartet wird, sondern schlägt mit 498,00 Euro zzgl. MwSt. pro Jahr bei einer Laufzeit von drei Jahren zu Buche.
Es besteht keine Verpflichtung, die angeforderten Angaben an eine „Datenschutzauskunft-Zentrale“ zu übermitteln.
Sollten Sie einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten melden wollen, können Sie dies online beim Landesdatenschutzbeauftragen für Datenschutz und die Informationsfreiheit unter https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/dsb-online-melden tun.
Wer das Fax der „Datenschutzauskunft-Zentrale“ erhalten hat, sollte es auf keinen Fall bearbeiten.
Sollte dies bereits geschehen sein, sollten Sie die Erklärung umgehend widerrufen und sich ggf. anwaltliche Unterstützung suchen.
Für Fragen können Sie uns gerne kontaktieren:
Kommunaler Datenschutzbeauftragter
Sven Pietryka
Telefon: 06203 808244
E-Mail: datenschutz(@)edingen-neckarhausen.de