Jugendgemeinderat: Edingen Neckarhausen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Zum Bürgerinformationssystem
Webcam der Gemeinde Edingen-Neckarhausen
Bitte drücken Sie NICHT den Reload Button Ihres Browsers - die Seite wird automatisch geladen !
Fotoalbum
Jugendgemeinderat

Hauptbereich

Jugendgemeinderat der Gemeinde Edingen-Neckarhausen

Die Gemeinde Edingen-Neckarhausen will durch die Bildung eines Jugendgemeinderates jungen Menschen die Möglichkeit bieten, sich am kommunalpolitischen Geschehen zu beteiligen und bei jugendrelevanten Themen Stellung zu beziehen und auf Entscheidungen, die ihre Interessen betreffen, Einfluss zu nehmen. Dadurch soll deren soziales und gesellschaftliches Engagement gefördert werden. Die Beziehung zwischen dem Jugendgemeinderat und dem Gemeinderat, dem Bürgermeister und der Gemeindeverwaltung basiert auf gegenseitiger Beratung und Unterstützung. Durch die formale Beteiligung der Jugendlichen soll auch sichergestellt werden, dass die Interessen von Jugendlichen in allen sie betreffenden kommunalpolitischen Themen angemessen berücksichtigt werden.

Amtseinführung
Die konstituierende Sitzung der Jugendvertretung fand im Rahmen einer öffentlichen Jugendgemeinderatssitzung am 14.02.2019 statt.
In der öffentlichen Gemeinderatssitzung am 20.02.2019 werden die Mitglieder des Jugendgemeinderats von Bürgermeister Simon Michler in ihr Amt eingeführt und verpflichtet.

Wahlen des Jugendgemeinderates 2018

Zur Wahl des Jugendgemeinderats in der Gemeinde Edingen-Neckarhausen waren in der Zeit vom 03.12. bis 09.12.2018 1.377 Jugendliche als Wahlberechtigte zugelassen.
85 Jugendliche haben sich an der Wahl beteiligt und insgesamt 880 Stimmen auf die zwölf zugelassenen Bewerber verteilt.
Im Bild die gewählten Jugendgemeinderäte (Namentlich v.l.n.r.u. / Stimmenanzahl in Klammer):
Marlon Oskar Alcalñiz Schnur (84)
Annika Baumbusch
(55)
Dennis Frank
(94)
Aliye Görgülü
(43)
Paul Hanisch
(71)
Talessa Alina Hohl
(77)
Emilia Jakobi
(71)
Finja Kettner
(52)
Maria Ritter
(68)
Timo Sanzol Rieth
(79)
Phillip Schaefer
(97)
Constantin Schwarz
(89).
Die dreijährige Amtszeit dieses neu gewählten Jugendgemeinderats, dem zweiten in der Geschichte der Gemeinde Edingen-Neckarhausen, beginnt am 17.02.2019.

Nach oben