Seite drucken
Edingen Neckarhausen (Druckversion)

SPENDENÜBERGABE

Autor: Klaus Kapp
Artikel vom 09.05.2019

Spende an den Gemeindesozialfonds - Wir sagen Danke!

Bild: BMA
Im Bild (v.l.n.r.): Bürgermeister Simon Michler, Elvira Ruf, Elisabeth Grasberger und Hermann Rommel

In diesem Jahr fand bereits zum 5. Mal die Messe „Wein im Schloss“ der Bürger in Aktion der Lokalen Agenda statt.
Die Veranstaltung hat sich innerhalb weniger Jahre zu einem Highlight im Veranstaltungskalender von Edingen-Neckarhausen entwickelt.
Anfang April kamen zahlreiche Besucher aus nah und fern ins Neckarhäuser Schloss um die über 100 verschiedenen Weine und Sekte von 16 Winzern zu verkosten.
Auch Peter Kapp war wieder mit seinen Brotspezialitäten dabei.
Das besondere Ambiente im Schloss wird von Gästen und Ausstellern gleichermaßen geschätzt, wie die "Bürger in Aktion" unterstrichen.
So habe es auf beiden Seiten auch in diesem Jahr zahlreiche „Wiederholungstäter“ gegeben.
Wie bereits in den Vorjahren, so spendeten die Bürger in Aktion auch in diesem Jahr den Erlös der Veranstaltung an den Sozialfonds der Gemeinde.
Unter Vorbehalt der Zustimmung des Gemeinderates nahm Bürgermeister Simon Michler vergangene Woche eine Spende über 1.750 Euro für den Sozialfonds der Gemeinde Edingen-Neckarhausen entgegen und dankte den "Bürgern in Aktion" sehr herzlich für das Engagement und die Bereicherung des Gemeindelebens.
Wie die "Bürger in Aktion" signalisierten, laufen die Planungen für weitere Veranstaltungen in diesem Jahr und die Weinmesse im kommenden Jahr bereits auf Hochtouren.
Der Sozialfonds Edingen-Neckarhausen wurde Anfang der 90er Jahre ins Leben gerufen. Sinn und Zweck dieses Fonds ist eine sehr schnelle und unbürokratische Hilfe für sozial Schwache.

http://www.edingen-neckarhausen.de/index.php?id=122&no_cache=1&L=0