Seite drucken
Edingen Neckarhausen (Druckversion)

Intensive Freundschaft

Freundschaft verbindet!

 

Seit 1967 verbindet die Gemeinden Edingen-Neckarhausen und Plouguerneau eine intensive Partnerschaft, die sich insbesondere durch einen regen Austausch von Jugendlichen, Sportlern und Bürgern aus vielen Bereichen auszeichnet. Über 25 Ehen und unzählige Freundschaften sind aus dieser Partnerschaft hervorgegangen.

 

Die Verleihung der „Europa-Ehrenfahne" an beide Gemeinden und des Europapreises an Plouguerneau im Jahre 1990 zeugen von der nationalen und internationalen Anerkennung dieser besonderen Verbindung. 

 

Motoren in der Partnerschaftsarbeit sind die IGP Interessengemeinschaft Partnerschaft Edingen-Neckarhausen-Plouguerneau e.V. und das Comité de Jumelage Plouguerneau, die mit Unterstützung des Deutsch-Französischen Jugendwerks (DFJW) jährlich Jugend- und Sportbegegnungen, Tandem-Sprachaufenthalte, den Deutsch-Französischen Freiwilligendienst, Ferienjob-Aufenthalte und weitere kulturelle und sprachliche Angebote. Kulturfahrten u.v.m. initiieren und organisieren.

 

Die Gemeinde Edingen-Neckarhausen unterstützt die Partnerschaft auf vielfältige Weise (u.a. Bereitstellung kommunale Fördermittel, Programme „Arbeit beim Partner“ und Deutsch-Französischer Freiwilligendienst) und arbeitet eng mit den Partnerschaftsvereinen mit dem Ziel einer ständigen Weiterentwicklung zusammen.

2017/2018 wurde das 50jährige Bestehen der Städtepartnerschaft mit großen Festveranstaltungen in Plouguerneau und in Edingen-Neckarhausen gefeiert.
Link:www.youtube.com/watch

Das 55jährige Partnerschaftsjubiläum wird 2022 in Plouguerneau gefeiert und ein Jahr später – 2023 im Rahmen einer Festwoche – in Edingen-Neckarhausen.

  

Plouguerneau: Unsere Partnergemeinde!

Plouguerneau ist eine französische Gemeinde im Département Finistère in der Breatgne. Sie hat rd. 7.000 Einwohner und umfasst 43,33 km². Plouguerneau liegt etwa 28 Kilometer nördlich von Brest im Nordwesten des Départements an der Côte des Abers. Im Westen und Norden ist die Gemarkung durch den Ärmelkanal begrenzt, im Osten durch die Gemeinden Guissény und Kernilis, im Südwesten durch Plouvien und im Süden durch den Meeresarm Aber Wrac’h.

Alle Buchten mitgezählt, verfügt Plouguerneau über 23 Strände auf insgesamt 45 km Küstenlinie.

Zur Gemeinde Plouguerneau gehören die Ortsteile Lilia (1943 gegründet), Le Grouanec (1949 gegründet) sowie Saint Michel. Die ehemalige Kirchengemeinde Tremenac’h wurde 1973 eingemeindet.

Ein kurzes Porträt der Gemeinde finden Sie auch bei uns auf der Website:  www.edingen-neckarhausen.de/gemeinde/partnerschaft/portrait-plouguerneau

Homepage: plouguerneau.bzh

 

Die IGP: Unser Partnerschaftsverein!

IGP Interessengemeinschaft Partnerschaft Edingen-Neckarhausen-Plouguerneau e.V.

 

Seit 1976 prägt die IGP die Partnerschaft entscheidend mit. Mittlerweile unterstützen 600 Mitglieder die vielfältigen Aufgaben des eingetragenen und gemeinnützigen Vereins.

 

Die IGP initiiert und organisiert gemeinsam getragene Projekte, Veranstaltungen und Begegnungen im Rahmen der Städtepartnerschaft zwischen Edingen-Neckarhausen und Plouguerneau.

1981 zeichnete das Land Baden-Württemberg die IGP Interessengemeinschaft Partnerschaft Edingen-Neckarhausen-Plouguerneau e.V. als vorbildliche Bürgeraktion aus. Im September 2008 wurde die IGP für ihr vorbildliches Engagement vom „Institut für europäische Partnerschaften und internationale Zusammenarbeit" mit dem Europapreis 2008 ausgezeichnet.

 

Seit 2014 ist die IGP DFJW-Infopunkt - Point info OFAJ.


Seit September 2020 stellt die IGP mit Erwin Hund auch den Regionalen Berater des Deutsch-Französischen Bürgerfonds für Baden-Württemberg, Bayern und die Bretagne.

 

Kontakt:

E-Mail: igp@igp-jumelage.de
Homepage:igp-jumelage.de

 

Social Media:

Facebook:

de-de.facebook.com/IGPJumelage/

 

Instagram:

www.instagram.com/igp_jumelage/

 

YouTube:

www.youtube.com/channel/UCwncSLc-sKS07r1LJExC50A/videos

http://www.edingen-neckarhausen.de//gemeinde/partnerschaft/freundschaft-verbindet