Gemeinde Edingen-Neckarhausen

Seitenbereiche

1250 Jahre Geschichte

Rathaus

Aktuelles

50 Jahre Partnerschaft

Joyeux Noel – Bonne Année – Bloavez mad – Frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr!
Comité de Jumelage Plouguerneau und IGP Edingen-Neckarhausen wünschen allen Mitgliedern und Partnerschaftsfreunden in Edingen-Neckarhausen ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das Neue Jahr 2018.
Wir freuen uns, vom 25. bis 30.08.2018 das 50-jährige Bestehen unserer Partnerschaft feiern zu dürfen.
50 Jahre Partnerschaft mit Plouguerneau – ein langer Zeitraum, in dem es mehrere Phasen gab.
Wenige Jahre nach Abschluss des Vertrags über die deutsch-französische Kooperation (Elysée-Vertrag stand 1967 vor allem Aussöhnung im Vordergrund, auch die Begeisterung für das Neue, mit Gesang, Sport, Kunst und vor allem mit viel Jugendaustausch.
Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) hat uns in fünf Jahrzehnten gut unterstützt und die Grundlage dafür geschaffen, dass unsere Partnerschaft nicht nur am Ortseingang auf einer Tafel steht, sondern lebt.
Beide Gemeinden, Vereine und die Bevölkerung unterstützten die Arbeit von Comité de Jumelage und IGP und wir hoffen, dass sich die Bedingungen zur Fortsetzung unserer Partnerschafts- und Jugendarbeit nach dem Jubiläum weiter festigen werden, dass der Austausch zwischen unseren Einwohnern und vor allem der Jugend in Zukunft noch intensiviert wird. Wir werden im Januar einen Meldebogen zur Bereitstellung für Quartiere in der Festwoche veröffentlichen.

50 Jahre Städtepartnerschaft mit Plouguerneau:
Auftaktveranstaltung am 21. Januar anlässlich des Deutsch-Französischen Tages 2018
Vor 55 Jahren unterzeichneten Bundeskanzler Adenauer und Staatspräsident De Gaulle den deutsch-französischen Freundschaftsvertrag.
Seit 15 Jahren wird deshalb im Januar ein Deutsch-Französischer Tag gefeiert.
Die IGP lädt zur Matinee am Sonntag, 21.01.2018, 11.00 Uhr, in den Großen Saal im Schloss in Neckarhausen ein.
Das Duo „Teamplay“ mit der Sängerin Susanne Surblys und dem Pianisten Roland Surblys, Neues vom Jugendaustausch, Vorstellung des Jahresprogramms mit DFJW-Jugendbegegnungen, Sport- und Sprachbegegnungen.
Neben aktuellen deutsch-französischen Neuigkeiten, Videos aus „Karambolage“ und vom Austausch 2017 vervollständigen das Programm der Matinée.

Soirée Cinéma francais am 19. Januar
Anlässlich des Deutsch-Französischen Tages lädt die IGP Edingen-Neckarhausen am 19.01.2018 zu einem französischen Film- und Info-Abend ein. Beginn: 19.00 Uhr.
Die IGP/DFJW-Projekte 2018 werden vorgestellt und ein von der „IGP-Jeunesse“ ausgewählter Film (Original mit UT) wird im DFJW-Infopunkt Rhein-Neckar in Edingen-Neckarhausen (Plouguerneau-Haus) gezeigt.
Zu der Veranstaltung sind die Teilnehmer am Jugendaustausch des Jahres 2017 sowie Schülerinnen und Schüler eingeladen.
 
Treffen der Jugendlichen der diesjährigen Jugendbegegnung in Plouguerneau am 12. Januar im Plouguerneau-Haus
Am 12.01.2018 um 19.30 Uhr treffen sich die Teilnehmer der diesjährigen Jugendbegegnungen im Plouguerneau-Haus.
Wir schauen auf die Begegnung in Plouguerneau zurück und zeigen Bilder und Video.

Partnerschafts-Jugendaustausch: Ferienjob-Aufenthalt in Plouguerneau und in Edingen-Neckarhausen im Juli und August 2018
Jugendliche ab 18 Jahre können sich bei der IGP für einen vierwöchigen Ferienjob-Aufenthalt in unserer Partnergemeinde bewerben.
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine frühzeitige Bewerbung sinnvoll. Informationen, auch persönlich im Plouguerneau-Haus, sind jederzeit möglich.
Wir suchen für französische Jugendliche auch Firmen, die im Juli und August vierwöchige Ferienjobs anbieten.
Meldungen an die IGP, Telefon: 06203/108950, E-Mail: igp@igp-jumelage.de 

Ausbildung von Animateuren im deutsch-französischen Jugendaustausch
Die IGP bietet Jugendlichen, die sich im deutsch-französischen Jugendaustausch engagieren wollen, Aus- und Fortbildungsseminare des DFJW an.
Es stehen Seminare im Sprachbereich (auch Intensiv-Sprachkurse), in der Sprachanimation, aber auch Jugendleiterausbildung zur Verfügung.
Wir beraten interessierte Jugendliche gerne und laden hierzu ins Plouguerneau-Haus (Fichtenstraße 13) ein.
Meldungen an die IGP, Telefon: 06203/108950, E-Mail: igp@igp-jumelage.de