Gemeinde Edingen-Neckarhausen

Seitenbereiche

1250 Jahre Geschichte

Rathaus

Aktuelles

Brückenarbeiten

REGIERUNGSPRÄSIDIUM KARLSRUHE
A 656: Brückenerneuerung bei Mannheim-Friedrichsfeld

Sperrung der Fahrbahn in Richtung Heidelberg
Während folgender Zeiten ist die A 656 in Fahrtrichtung Heidelberg zwischen der Anschlussstelle Mannheim-Seckenheim und dem Autobahnkreuz Heidelberg  durchgängig voll gesperrt.
Sperrzeiten sind von Montag, 09.10.2017 ab 9.00 Uhr bis Freitag, 13.10.2017 um 17.00 Uhr und von
Montag, 16.10.2017 ab 9.00 Uhr bis Freitag, 27.10.2017 um 17.00 Uhr.
Die Umleitung des Autobahnverkehrs der A 656 von Mannheim nach Heidelberg erfolgt über die B 535 bei Schwetzingen.
Die Autobahn in Fahrtrichtung von Heidelberg nach Mannheim ist ohne Einschränkung befahrbar.
Für die unvermeidbaren Belastungen und Behinderungen bittet das Regierungspräsidium Karlsruhe die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.
Projekt-Infomationen
Weitere Informationen zum Projekt finden sich auf der Projektseite im Beteiligungsportal des Regierungspräsidiums unter “Aktuelle Baumaßnahmen”: https://rp.baden-wuerttemberg.de/rpk/Abt4/Ref471/Seiten/L-656_Brueckenerneuerung_Ma_Friedrichsfeld.aspx
Aktuelle Meldungen zu Straßenbaumaßnahmen finden sich im Internet unter: http://www.baustellen-bw.de und http://www.svz-bw.de/ oder als HandyApp „VerkehrsInfo BW“ unter: http://www.svz-bw.de/app.html.

VERKEHRSVERBUND RHEIN-NECKAR - VRN
Langfristige Sperrung der Schwabenstraße
Aufgrund des Abbruchs und Neubaus der A656 Brücke ist seit dem 09.10.2017 die Schwabenstraße zwischen Mannheim-Seckenheim und Mannheim-Friedrichsfeld zunächst für mindestens ein Jahr gesperrt.
Davon betroffen sind auch die Linien 43, 46 und E43. Bis auf die Haltestelle Friedrichsfelder Kreuz werden alle Haltestellen bedient. Allerdings ändert sich die Reihenfolge der Haltestellen sowie der Fahrweg der Busse.
Die Umleitungen im Einzelnen:
Linie 43 (Montag bis Freitag bis 20.00 Uhr, Samstag zwischen 6.00 Uhr und 20.00 Uhr, Sonntag zwischen 8.00 Uhr und 20.00 Uhr)
Die Linie 43 fährt von Seckenheim kommend ab der Haltestelle Suebenheim eine direkte Umleitung zur Haltestelle Lilli-Gräber-Halle. Von dort aus fahren die Busse über die Haltestellen Südbahnhof, Neudorfstraße, Mühlhauser Straße, Vogesenstraße, Ahornstraße, Saarburger Ring, Langlachweg, Steinzeugstraße und kehren nach der Haltestelle Suebenheim wieder nach Seckenheim zurück.
Linie E43
Die Frühfahrten der Linie E43 fahren zwischen 6.00 Uhr und 9.30 Uhr eine Umleitung.
Die Busse fahren von Seckenheim OEG-Bahnhof kommend ab der Haltestelle Suebenheim über die Ersatzhaltestelle Steinzeugstraße und Elsa-Brandström-Straße zur Haltestelle Holzweg. Ab hier fahren die Busse regulär über die Haltestelle Südbahnhof zurück zum Holzweg.
Die Spätfahrten der Linie E43 fahren zwischen 15.30 Uhr und 18.00 Uhr eine Umleitung.
Die Busse fahren von Seckenheim OEG-Bahnhof kommend ab der Haltestelle Suebenheim Umleitung über die Ersatzhaltestelle Saarburger Ring, die Haltestelle Langlachweg und Elsa-Brandström-Straße zum Holzweg. Ab der Haltestelle Holzweg hält sich die Linie E43 an den regulären Fahrweg über den Südbahnhof bis zur Ahornstraße und fährt dann über die Haltestellen Saarburger Ring, Langlachweg, Steinzeugstraße und Suebenheim zurück nach Seckenheim (OEG).
Linie 43/46 (Montag bis Freitag ab 20.00 Uhr, Samstag zwischen 5.00 Uhr und 8.30 Uhr stündlich sowie ab 20.00 Uhr, Sonntag zwischen 7.00 Uhr und 18.30 Uhr stündlich sowie ab 20.00 Uhr)
Die Linie 43/46 fährt von Seckenheim Rathaus kommend ab Suebenheim direkt zur Haltestelle Lilli-Gräber-Halle und fährt dann über die Haltestellen Südbahnhof, Neudorfstraße, Mühlhauser Straße, Vogesenstraße und weiter als Linie 46.
Zwischen den Haltestellen Suebenheim und Lilli-Gräber-Halle wird bei Bedarf an der Ersatzhaltestelle Saarburger Ring und den regulären Haltestellen Langlachweg und Steinzeugstraße gehalten. Bei Ausstiegswunsch bitte beim Fahrer melden. Bei Zustiegswunsch bitte telefonisch mindestens 5 Minuten vor planmäßiger Abfahrt unter 0621/465-0 Bescheid geben.
Danach fährt der Bus den regulären Fahrweg nach Neckarhausen/Seckenheim.
Homepage: www.rnv-online.de