Gemeinde Edingen-Neckarhausen

Seitenbereiche

1250 Jahre Geschichte

Rathaus

Aktuelles

Laubsäcke

Bunte Blätter auf Straßen und Gehwegen / Gemeinde stellt Laubsäcke bereit!
Bunte Blätter auf Straßen und Gehwegen sind im Herbst vielen Anwohnern ein Ärgernis. Zwar liebt jeder ein Ortsbild, das durch Bäume aufgelockert ist, und viele wissen die positiven Wirkungen dieser Sauerstoffspender und Schadstofffilter auf das Kleinklima zu schätzen. Doch im Herbst wird die Liebe zur Natur manchmal auf eine harte Probe gestellt.
Nach der Satzung der Gemeinde über die Verpflichtung der Straßenanlieger zum Reinigen, Schneeräumen und Bestreuen der Gehwege (Streupflichtsatzung) vom 15.11.1989 sind Straßenanlieger verpflichtet, Gehwege oder entsprechende Flächen am Rand der Fahrbahn in einer Breite von 1,50 Meter von Schmutz und auch Laub zu reinigen und den Kehricht zu beseitigen.
Dabei bereitet weniger das Kehren, sondern eher die Entsorgung des Herbstlaubs Probleme.
Die Gemeinde stellt daher wieder Bürgerinnen und Bürgern, die Laub von öffentlichen Straßenbäumen kehren und entsorgen, Laubsäcke kostenlos zur Verfügung.
Diese können beim Bürgerservice im Rathaus Edingen oder Neckarhausen zu den  bekannten Öffnungszeiten abgeholt werden.
Pro Anforderung werden zunächst maximal fünf Laubsäcke ausgegeben.
Die mit dem Laub der Straßenbäume gefüllten Säcke können dann kostenlos bei der Kompostanlage der Gemeinde abgegeben werden.
Die Kompostanlage ist samstags von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr geöffnet.
Die Kompostanlage befindet sich im Gewann „Die Milben“ hinter der Anlage der Firma Sita-Suez (nähe Haltestelle „Gewerbegebiet – Neu-Edingen).

Kontakt:
Bau- & Umweltamt, Dominik Eberle,
Telefon: 06203/808136, E-Mail: dominik.eberle@edingen-neckarhausen.de
Bau- & Umweltamt, Christa Pfeiffer,
Telefon: 06203/808138, E-Mail: christa.pfeiffer@edingen-neckarhausen.de