Gemeinde Edingen-Neckarhausen

Seitenbereiche

1250 Jahre Geschichte

Rathaus

Aktuelles

Gemeindeförderung

Gemeindeförderung bei Vereinsjubiläen / Jubiläumsübersicht 2018
Auch in kommenden Jahr 2018 feiern wieder viele unserer örtlichen Vereine und Organisationen einen „glatten“ Geburtstag oder begehen ein „klassisches“ Jubiläum.
Die Gemeinde selbst feiert das 50jährige Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Plouguerneau und Edingen-Neckarhausen im Rahmen einer Festwoche vom 25. bis 30.08.2018.
Die folgende Übersicht der bei uns bekannten und gemeldeten Jubiläen gibt einen kleinen Einblick auf die anstehenden Feierlichkeiten:
Katholische Öffentliche Bücherei St. Andreas Neckarhausen 120 Jahre; FC Viktoria Neckarhausen e.V. 110 Jahre; Arbeitersängerbund 08 Neckarhausen e.V. 110 Jahre; Evangelischer Singkreis Neckarhausen 100 Jahre; Anglerverein Edingen e.V. 90 Jahre; Theatergemeinde Edingen-Neckarhausen 50 Jahre; Radsportverein Edingen-Neckarhausen e.V. 30 Jahre; GV Sängereinheit 1867 Edingen e.V., Frauenchor 20 Jahre.
Sofern Sie hierzu noch Ergänzungen bzw. Berichtigungen haben, teilen Sie uns dies bitte zeitnah mit.
Bitte melden Sie auch frühzeitig ihre Jubiläumsaktivitäten bei der alljährlichen Veranstaltungsplanung an. 

Ehrengaben durch die Gemeinde / Vereine haben hier Mitwirkungspflicht
Die Gemeinde unterstützt die örtlichen Vereine im Rahmen der Kommunalen Förderrichtlinien. Ein  Bestandteil dieser Förderung ist auch die Bewilligung von Ehrengaben, Ehrenpreisen und Beihilfen bei Jubiläumsveranstaltungen sowie Repräsentationen bei entsprechenden Anlässen.
Die Zuerkennungen solcher Leistungen sind an besondere Voraussetzungen geknüpft und die Vereine müssen ihrer Mitwirkungsverpflichtung nachkommen.
Für Sportvereine gelten die Richtlinien für die Förderung der Leibesübungen (Sportförderungsrichtlinien) die in Ziffer 3.92 dazu folgendes festhält: „Bei Jubiläen örtlicher Turn- und Sportvereine nimmt die Gemeinde nur aus Anlass des 25-, 50-, 75- und 100jährigen Bestehens oder bei besonderen Anlässen offiziell Kenntnis. Über solch Anlässe ist das Bürgermeisteramt zu unterrich­ten, das dann ein Glückwunschschreiben, die Entsendung eines Vertreters der Gemeinde und evtl. die Gewährung einer Ehrengabe regelt. Anträge und Wünsche auf Gewährung von Ehrengeschenken oder Ehrenpreisen sind dem Bürgermeisteramt zuzustellen.“
Für die anderen Vereine und Organisationen gelten in der Regel die Richtlinien für die Förderung kultureller Vereine und Vereine für Heimat- und Brauchtumspflege. In Ziffer 4.2 wird dazu ausgeführt: „Von Jubiläen örtlicher Vereine nimmt die Gemeinde nur aus Anlass eines 25-, 50-, 75- und 100jährigen usw. Bestehens offiziell Kenntnis. Der betreffende Verein erhält anlässlich des Vereinsjubiläums für jedes Jahr seines Bestehens eine Jubiläumsgabe von 5,00 Euro. Sofern bei solchen Anlässen Ehrengaben, Ehrenpreise, Glückwünsche usw. offiziell überreicht werden sollen, sind entsprechende Anträge rechtzeitig zu stellen.“
Die vollständigen Richtlinien können auf den Internetseiten der Gemeinde einsehen - Link: http://www.edingen-neckarhausen.de/index.php?id=95

Kontakt:
Hauptamt, Klaus Kapp, Telefon: 06203/808205,
E-Mail: klaus.kapp@edingen-neckarhausen.de
Hauptamt, Melanie Schuster, Telefon: 06203/808213,
E-Mail: melanie.schuster@edingen-neckarhausen.de