Gemeinde Edingen-Neckarhausen

Seitenbereiche

1250 Jahre Geschichte

Rathaus

Aktuelles

Kerwe Neckarhausen

Fassbieranstisch
Bild: 
Hannelore Schäfer (MM)
Fassbieranstisch
Bild:
Hannelore Schäfer (MM)

Heimatbrauchtum wird gelebt!
Ein Himmel voller Wolken und herbstlich anmutende Temperaturen herrschten bei den Eröffnungsfeierlichkeiten zur „Neckarhäuser Kerwe“ vor, die mit lautstarken Salutschüssen durch die Schützengesellschaft 1937 Neckarhausen begann.
Die Kerwe-Aktiven des FC Viktoria 08 Neckarhausen und des gleichnamigen Fördervereins, die eigens auch die „Kerwe-Schlumbl“ präsentierten überreichten die traditionellen Kerwe-Gaben „Weck, Worschd un Woi“ an Bürgermeister-Stellvertreter Markus Schläfer.
Mit treffsicherer Hand erledigte er den obligatorischen Fassbieranstich beim Viktoria-Kerwe-Bembel und eröffnete damit auch „formell“ das Kerwe-Geschehen.
Zahlreiche Gäste aus Politik und dem örtlichen Vereinsleben sowie die Bevölkerung wohnten der Kerwe-Eröffnung bei.
Die Kerwe-Angebote waren alle auf dem Schlossvorplatz aufgebaut, was bei kleinen und großen Kerwe-Besuchern sehr gut ankam.
Im "Mannheimer Morgen" und in der "Rhein-Neckar-Zeitung" wurde ausführlich über das gelungene Kerwe-Treiben berichtet.
In der aktuellen Ausgabe des Amtlichen Mitteilungsblatts berichten die mitwirkenden Vereine über die kerwe-Aktivitäten. 

Kerwe-Impressionen:
Bilder: Hannelore Schäfer (MM)