Gemeinde Edingen-Neckarhausen

Seitenbereiche

1250 Jahre Geschichte

Gemeinde

Edinger Ried

Besonderes Stück Natur

Geschützt vor jeglicher Bebauung ist in den Rhein-Auen ein besonderes Stück Natur in seiner Ursprünglichkeit erhalten geblieben. Seit dem 13. Jahrhundert gehört das bei Brühl gelegene "Edinger Ried" zur Gemeindegemarkung. Breitangelegte Spazierwege auf den Rheindämmen, weite - im Sommer - saftige Wiesen, romantische Sumpflandschaften, Laubwald, knorrige Bäume am Wegesrand, Tümpel, kleine Seen, dazwischen der Altrheinarm, üppige Vegetation, ein Vogelparadies, so lässt sich das Edinger Ried trefflich beschreiben. Für Naturliebhaber, Ausflügler und Fotofreunde ist hier ein idyllisches Stück Natur erlebbar. 

Edinger Ried
Edinger Ried